Projekt zur Förderung
junger Literatur

clemens ettenauer cartoons zum ruhestand

Wenn ich mal in Rente gehe, will ich auch so ein Buch!

Ich mag diese fiesen und auch diese ganz fiesen Sachen und hier trifft es eben mal die Rentner. Und die bekommen ihr Fett weg. Die, die viel erlebt haben (aber was!) und die, die sich nicht trennen können vom Arbeitsalltag. Die, die nicht mehr arbeiten müssen genauso wie die, die vergessen haben, dass sie nicht mehr arbeiten müssen. Und selbstverständlich werden auch einarmige, zahlnlose und gehbehinderte Rentner aufs Korn genommen. Herrlich gemein!!

Clemes Ettenauer (Hg.): Cartoons zum Ruhestand, Holzbaum Verlag, 2017, 48 Seiten, Softcover, ISBN 978-3-902980-59-5

 

 

 

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf der Homepage das generische Maskulinum verwendet. Mit „der Leser“, „der Autor“ und „der Mensch“ sind hier also in jedem Falle Männer und Frauen gemeint.